Treppen-Run

Treppen-Run-Evakuierungsgerät für Behinderte.

Zu einer schnellen und problemlosen Evakuierung behinderter Personen ist der Treppen-Run eine große Hilfe. In brennenden Gebäuden dürfen keine Fahrstühle benutzt werden, zudem ist das Tragen von behinderten Personen kaum möglich.

Mit dem Treppen-Run kann der Behinderte schnell zu den Fluchttreppen transportiert und dann die Treppen sicher abwärts befördert werden.

Der Treppen-Run ist zusammenklappbar und kann so raumsparend jederzeit griffbereit verstaut werden.

Der Treppen-Run ist ein notwendiges Rettungsgerät für Krankenhäuser, Altenheime, Hotels, Feuerwehren, Rettungsdienste, Schulen... und überall dort, wo täglich mit der Evakuierung Behinderter über Treppen gerechnet werden muss.

Treppenraupe Run

Technische Daten

Traglast: 130 kg
Geschwindigkeit abwärts: 60 m/min
Abmessungen (aufgeklappt):  
- Länge 1.310 mm
- Breite 426 mm
- Höhe 810 mm
Eigengewicht: 20 kg